Baixa / Chiado

Mit dem Fahrstuhl “Elevador de Santa Justa” in die Baixa / Chiado (Altstadt) und shoppen, was das Herz begehrt.

Immer wieder sind Straßenkünstler und Straßenverkäufer dort zu sehen.          Baixa / Chiado lädt zu wunderbaren Shopping Erlebnissen ein. Hoch angesehene Modefachgeschäfte und Einkaufspassagen lassen Sie die Zeit vergessen. Alle Geschäfte sind mit Klimaanlagen ausgestattet und die Passagen laden auch Feinschmecker ein, um Kleinigkeiten der Portugiesen zu kosten.

mini-DSCN0410

Das Flair ist auch im Winter sehr schön, denn Lissabon versteht es, die Stadt weihnachtlich zu schmücken.

Und auch ein traumhafte Aussicht. Wer nicht an der Schlange zum Fahrstuhl anstehen will,
nimmt einfach die Treppe nebenan nach oben. Oben angekommen, kann man dem archäologischen Museum einen Besuch abstatten.
Nebenan ein Wachmann – der das GNR Hauptgebäude in Uniform bewacht.

Auch ist dort der Gedenkstein des von Plakaten berühmten Verkünders vom Ende der Diktatur zu finden.

Wer Lissabon über ein verlängertes Wochenende besucht, der braucht nicht extra einen Mietwagen. Mit der Metro, der Electrico oder auch mit dem Bus können Sie Portugal wirklich bequem erkunden. Die Metrokarte erhalten Sie bequem per Visa oder Barzahlung an jeder Metrostation. Das Pappkärtchen kostet 2,50 EUR und kann mit beliebig vielen Fahrten aufgeladen werden. Wenn Sie in ein Verkehrsmittel einsteigen, halten Sie die aufgeladene Karte einen einen gelben Pieper und schon sind Sie eingecheckt. Natürlich gibt es auch Tageskarten.
Viele Infos erhalten sie hier